Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Remington

        Remington

        Firmenportrait:

        Die Marke Remington ist besonders als Waffenhersteller bekannt, besitzt aber eine bis ins Jahr 1922 zurückreichende Historie bei Messern. Als Waffenhersteller 1816 gegründet, waren Messer eine logische Erweiterung. Messer von Remington erfreuten sich größter Beliebtheit, zwischenzeitlich war Remington der größte Messerhersteller der USA. Nach Einstellung der Produktion im Jahr 1950 und mehreren Lizenznehmern seit den 1980er-Jahren werden Messer von Remington ab 2018 in Lizenz durch die bekannte amerikanische Messerfirma Buck im Design gestaltet und hergestellt.

        Hauptsitz:

        Die Messerfirma Buck Knives als Lizenznehmer für Remington-Messer hat ihren Sitz in Post Falls in Idaho/USA.

        Wo werden Remington Produkte gefertigt?

        Remington-Messer werden in Idaho/USA oder in China produziert.

        Wie kontrolliert Remington die Produktionsbedingungen?

        Buck Knives ist ein Familienunternehmen mit hoher Integrität, geführt in vierter Generation. Buck besitzt strenge Produktionsrichtlinien, die auch für nicht in-Haus produzierte Messer strikt erfüllt werden müssen.

        Remington und das Thema Nachhaltigkeit

        Alle verwendeten Materialien entsprechen den Vorgaben, bei Verwendung von Holz wird beispielsweise sehr genau auf die Einhaltung der Artenschutzrichtlinien geachtet. In den Produktionsprozessen werden Kreislaufprozesse genutzt, um die Umwelteinflüsse zu minimieren.

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein